Abschnitt Mitte

Der Abschnitt Mitte umfasst das gesamte Stadtgebiet von Hannover In zwei Einsatzzügen (5. und 6. Einsatzzug) engagieren sich rund 90 ehrenamtlich Aktive.

Die Einsatzzüge verfügen über eine Sanitätsgruppe, Betreuungsgruppe und über eine Gruppe Technik und Sicherheit.

http://www.drk-hannover.org/mitte

Abschnitt Nordwest

Zum Abschnitt Nordwest gehören die Bereitschaftsstandorte Berenbostel, Bordenau, GarbsenNeustadt und Wunstorf mit zwei Einsatzzügen.
Der 1. Einsatzzug hat seinen Standort in Garbsen, der 2. Einsatzzug in Neustadt am Rübenberge.

Der 1. Einsatzzug verfügt über eine Sanitätsgruppe, Betreuungsgruppe und über eine Gruppe Technik und Sicherheit.

Der 2. Einsatzzug besteht aus den Ortsvereinen Neustadt, Wunstorf, Bordenau und Berenbostel. Es sind derzeit 30 Helferinnen und Helfer in der Erstbesetzung tätig, weitere 30 sind in der Zweitbesetzung des Zuges. Die Ehrenamtlichen engagieren sich im Betreuungsdienst und Sanitätsdienst, im Bereich Technik und Sicherheit sowie in der Realistischen Unfalldarstellung.

Abschnitt Nordost

Zum Abschnitt Nordost gehören die Bereitschaftsstandorte Burgdorf, BurgwedelIsernhagenLehrte, Uetze und Wedemark mit einem Einsatzzug.
Der 6. Einsatzzug hat seinen Standort in Burgdorf.

Der 6. Einsatzzug verfügt über eine Sanitätsgruppe, Betreuungsgruppe und über eine Gruppe Technik und Sicherheit.

Abschnitt Süd

Zum Abschnitt Süd gehören die Bereitschaftsstandorte Ahlem, Barsinghausen, Benähe, Eldagsen, Empelde Laatzen und Springe mit zwei Einsatzzügen. Der 4. Einsatzzug hat seinen Standort in Empelde, der 5. Einsatzzug in Laatzen und Springe.

Der 4. Einsatzzug verfügt über eine Sanitätsgruppe, eine Betreuungsgruppe und über die Gruppe Technik und Sicherheit. Außerdem zählen die DRK-Rettungshundestaffel und die DRK-Wasserwacht zum 4. Einsatzzug.

Der 5. Einsatzzug verfügt über eine Sanitätsgruppe und eine Betreuungsgruppe. Außerdem zählt die DRK-Reiterstaffel zum 5. Einsatzzug.

Ausführlichere Informationen erhalten Sie auf folgenden Internetseiten: