Einsatzmöglichkeiten

Die DRK Reiterstaffel Region Hannover ist häufig bei Wald- und Geländeläufen und sehr weitläufigen Veranstaltungen mit im Einsatz, kann aber auch bei Personensuche in unwegsamen Gelände zum Einsatz kommen.

Vorteile der Reiterstaffel

  • Schnelleres vorankommen in unwegsamen Gelände
  • Auch in Naturschutzgebieten wo Motorfahrzeuge unerwünscht sind
  • Höhere Sitzposition = Bessere Sicht
  • Man wird von Anderen besser wahrgenommen
  • Ein besseres Durchkommen durch Menschenmengen

Ausbildung

Reiter

  • Sanitätsausbildung
  • Einsatzgrundausbildung im Katastrophenschutz
  • Basispass
  • Geländereiterausbildung

Pferd

  • Verladetraining( verladen in allen Situationen)
  • Gewöhnung an Alltagsgegenstände und nicht alltägliche Situationen
  • Verkehrssicherheit
  • Feuer und Fackeln
  • Martinshorn und Blaulicht sicher
  • Rettungsdecken und Flaggen
  • Extremtrailausbildung

Die o. g. Übungen finden sich in der Abschlussprüfung (Gelassenheitsprüfung) wieder, die die Pferde bestehen müssen.

Es sind Pferde aller Rassen willkommen. Es gibt kein Mindeststockmaß.